Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 4. September 2020

Vernissagen als Treffpunkt Zur Ausstellungseroeffnung

Wie angekuendigt, mit viel Glueck wegen der Pandemie, fand die Ausstellungseroeffnung mit etwa 60 Besuchern statt.

Die Ausstellung wird bis zum Jahresende zu sehen sein.

Zunaechst gab es auf dem Dorfanger eine Begruessung mit kleinem Empfang.
Danach ging es in den Kornspeicher.
Im Dachgeschoss konnten, nach einer Einfuehrung, die grossformatigen Arbeiten von Martin Heinig betrachtet und mit dem Kuenstler besprochen werden.
Der Wettergott war gnaedig und so konnte der Abend beim BBQ beschlossen werden, bevor die Besucher im kleinen Kreis weiter diskutierten und danach ihre Hotelzimmer erfreuten.

Auf der Seite des Dorfangers mit der Durchgangsstrasse sind im Gang des Rinderstalles, in der Konferenzebene, bei Nacht die angestrahlten Arbeiten der Vier Elemente zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten